Große Nordkorea Rundreise mit Sprachkurs
Lernen Sie vor Ort auf einer Rundreise die koreanische Kultur und Sprache kennen***DIESES JAHR LEIDER NICHT MEHR BUCHBAR ***

16. - 31. Juli 2017

16. – 31. Juli 2017

Reisepreis:
EUR 3.485,- pro Person im Doppelzimmer
EUR    581,- Einzelzimmer-Zuschlag

Anmeldeschluss: 23. Mai 2017 (danach auf Anfrage)
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Reiseverlauf

16. 07.2017 - Anreise

Flug mit Air Koryo von Peking nach Pjöngjang. Begrüßung durch die deutsch sprechende Reiseleitung. Der Transfer zum Yanggakdo Hotel führt bereits in das Herz von Pjöngjang, wo Sie den Triumphbogen, eines der Wahrzeichen Pjöngjangs, und die 46 m hohe Chollima Statue, ein Symbol für den schnellen Wiederaufbau des Landes und die damit verbundenen Errungenschaften besichtigen. Übernachtung im Yanggakdo Hotel. (A)
17.07.2017 - Pjöngjang

Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie um 10.00h Ihren koreanischen Einführungssprachkurs. Lektion 2 findet um 11.15h statt. Die Lektionen dauern jeweils 60 Minuten. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Stadtspaziergang und besichtigen das Große Theater, den Kim Il Sung Platz, das Mansudae Monument mit der Statuen der Präsidenten Kim Il Sung und General Kim Jong Il. Über die Okryu Brücke gehts zur Changjon Street und zum Kegelclub bevor Sie im neuen Munsu Wasserpark mit Einheimischen bei einem Bad entspannen können. Übernachtung imYanggakdo Hotel**** (F/M/A)
18.07.2017 - Pjöngjang

Heute besuchen Sie den Miniaturpark sowie den Mirim Reitclub. Auf Wunsch Reitmöglichkeit. Bestaunen Sie heute eine einheimische Akrobatik Vorführung. Abendessen findet in einem typischen lokalen Restaurant statt. Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
19.07.2017 - Paektu Gebirge

Um 9.00 Uhr fliegen Sie mit der Air Koryo Maschine Ilyushin 18 (IL-18) ins atemberaubende und nahezu unberührte Paektu Gebirge. Die Flugzeit beträgt in etwa eine Stunde. Am Samjiyon Airport angekommen, begeben Sie sich auf den Weg zu dem erloschenen Vulkan Mt. Paektu (2750m über dem Meeresspiegel), der mit seinem Vulkankratersee Chon (2190m über dem Meeresspiegel) auf einem Lava-Plateau liegt. Der Chon-See ist 384m tief und verfügt über glasklares Wasser, das einen Blick in bis zu 20m Tiefe ermöglicht. Die Nordkoreaner nennen diesen Ort auch den ‚Heiligen Berg der Revolution’. Nach einem Picknick folgt die Besichtigung des ‚Geheimen Camps’ am Fuße des Paektu, wo sich während des Koreakriegs die Zentrale der Volksarmee befand. Danach besuchen Sie das Geburtshaus von Kim Jong Il. Die letzte Etappe des Tages führt zu den beeindruckenden Rimyongsu-Wasserfällen, die einem unterirdischen Fluss entspringen und über welchen ein malerischer Pavillon thront. Ein besonders spektakulärer Anblick bietet sich im Winter, wenn Eiszapfen und Frostmuster bizarre und märchenhafte Formationen herausbilden. Dinner und Übernachtung im Begebong Hotel**.(F/M/A)
20.07.2017 - Mt. Paektu - Chilbo Gebirge

Zunächst besuchen Sie das Paektu-Information-Center und besichtigen die große, 1979 errichtete, Samjiyon-Gedenkstätte. Dort wird an das historisch wichtige Biwak der Revolutionsarmee erinnert. Von hier aus marschierte man am 20. Mai 1939 zur Front bei Musan. Nachmittags 30 minütiger  Flug ins Chilbo Gebirge nach Orang. Auf Ihrem Spaziergang im Sungsondae Tal besuchen Sie den buddhistischen Kaesim Tempel, welcher seit 826 idyllisch auf dem Pothak Hügel thront und während der Koryo Dynastie im Jahr 1377 renoviert wurde. Er besteht aus diversen Hallen wie u.a. Taeung, Simgom sowie dem Manse Pavillon, der seit 1764 eine bronzene Glocke birgt. Korea war für die größten Bronzeglocken und -statuen bekannt. Diese handwerklichen Glanzstücke sind bis auf 3 Glocken in der Hideyoshi-Invasion untergegangen. Der Höhepunkt in der Bronzeverarbeitung wurde während der Goryeo-Zeit erreicht wie auch die koreanische Töpferkunst in der Seladon-Herstellung. Diese grüne Keramik übertraf gar die chinesischen Gegenstücke in ihrer meisterlichen Ausfertigung. Abendessen und Übernachtung im Outer Chilbo Hotel** (F/M/A)
21.07.2017 - Chilbo Gebirge - Hamhung

Wanderung im Tokgol Tal und Kanonade bevor Sie mittags am Chilbo See ein Picknick am Strand geniessen. Um 17.00 Uhr Flug nach Hamhung. Übernachtung im Sinhungsan Hotel*** (F/M/A)
22.07.2017 - Hamhung

Besichtigung der Tonghungsan Statue, Hungnam Düngerfabrik, Bongung der ehemalige Wohnort König Ri Song Gye, der Tongbong Kooperative Farm. Nachmittags 30minütiger Flug zurück nach Pjöngjang. Abendessen und Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
23.07.2017 - Pjöngjang

Vormittags haben Sie Ihre 3. und 4. koreanische Sprachlektion. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Spaziergang im Ryongaksan Park und besuchen den Bopun Tempel. Abendessen und Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
24.07.2017 - Pjöngjang - Pjöngjang

Nachdem Sie vormittags Ihre 5. und 6. Sprachlektion hatten besichtigen Sie das Kriegsmuseum, das ehemalige US-Spionageschiff „Pueblo“ und fahren nach Pjongsong. Dort Abendessen und Übernachtung im Jangsusan Hotel*** (F/M/A)
25.07.2017 - Pjongsong - Pjöngjang

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Zentrum von Pyongsong Square, eine Lebensmittelfabrik sowie die Kim JongSuk Schule. Unterwegs unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang im Moran Park. Abendessen heute in einem italienischen Restaurant. Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** /F/M/A)
26.07.2017 - Pjöngjang

Vormittags findet die 7. und 8. Koreanischlektion statt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Rungrado Freizeitpark. Abendessen und Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
27.07.2017 - Pjöngjang

Vormittags findet die 9. und 10. Koreanischlektion statt. Nachmittags Ausflug per Paddelboot auf dem Taedong. Abendessen und Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
28.07.2017 - Pjöngjang

Vormittags findet die 11. und 12. Koreanischlektion statt. Nachmittags besuchen Sie die Universität und die Chongsan Koopearative Farm. Abendessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
29.07.2017 - Pjöngjang

Vormittags findet die 13. und 14. Koreanischlektion statt. Heute besuchen Sie u.a. ein Krankenhaus. Nach einer Aufführung des Symphonie Orchesters nehmen Sie Ihr Abschiedsabendessen im Restaurant der Paradise Brauerei ein. Übernachtung im Yanggakdo Hotel**** (F/M/A)
30.07.2017 - Pjöngjang

Rückflug mit Air Koryo von Pjöngjang nach Peking. (F)

Leistungen

  • Flüge ab/bis Peking mit Air China bzw. Air Koryo nach Pjöngjang
  • Unterkunft in Doppel-bzw.Einzelzimmern (ortsüblicher bestmöglicher Standard)
  • Vollpension (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Programm lt. Reiseverlauf
  • Transfers wie angegeben
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2 Reiseleiter, 1 Fahrer)
  • Eintrittsgelder für Museen etc. gemäß Programm (außer Revolutionäre Oper; Preis ca. EUR 15,– pro Person – vor Ort direkt zu bezahlen)
  • Trinkgelder
  • Kosten für obligatorische Blumensträuße ( bei Gruppenreisen)
  • Flughafensteuer Pjöngjang
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Weitere relevante Informationen:

» VISA Formalitäten
» Allgemeine Reisehinweise
» Zu den Dokumenten (Reiseanmeldung, Visabeschaffung)


Zahlungsmodalitäten

Bei Reiseanmeldung ist eine Anzahlung von 30% des Reisepreises erforderlich. Die Restzahlung bitten wir bis spätestens 28 Tage vor Reiseantritt zu begleichen.

Der Aufpreis für Kreditkartenzahlung beträgt je nach Karte 1% bis 3% vom Reisepreis.

Reiserücktritt

Stornogebühren bis 28. Tag vor Reiseantritt 30% vom Reisepreis ab 27. Tag vor Reiseantritt 95% vom Reisepreis. Für den Krankheitsfall tritt die obligatorische Reiserücktrittskosenversicherung in Kraft.

Im Reisepreis nicht enthalten sind

  • An- bzw. Abreise aus Europa von/nach Peking (zu tagesaktuellen Flugpreisen ab EUR 700.- bei uns buchbar)
  • Zusätzliche Getränke und persönliche Nebenkosten
  • Visagebühren Nordkorea EUR 75,-
  • Ein zweifaches Einreisevisum nach China wird empfohlen. Kosten inkl. Beschaffung  EUR 210,-
  • Obligatorisches Reiseversicherungspaket inkl. Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung. Bedingungen und Preise der Europäischen Reiseversicherung
  • Anreise/Ausreise Nordkorea per Bahn ab/bis Peking gegen Aufpreis € 50.- p.P. /Strecke buchbar

Programmänderungen

Da Rundreisen in Nordkorea nicht mit herkömmlichen Reisezielen zu vergleichen sind und dort einige besondere Verhaltensvorschriften und Regeln zu beachten sind, lesen Sie bitte die Allgemeinen Reisehinweise von Korea Tours aufmerksam durch, bevor Sie sich verbindlich anmelden.