Saison Abschluss Rundreise Nordkorea 2017
Pjöngjang – Kaesong/Panmunjom – (fakultativ: Myohyang Gebirge – Nampo)

03. - 07. November 2017
03. - 10. November 2017

Reiseverlauf

03.11.2017 – Pjöngjang

Flug von Peking nach Pjöngjang. Begrüßung durch die deutsch sprechende Reiseleitung. Der Transfer zum Yanggakdo Hotel führt bereits in das Herz von Pjöngjang, wo Sie den Triumphbogen, eines der Wahrzeichen Pjöngjangs, und die 46 m hohe Chollima Statue, ein Symbol für den schnellen Wiederaufbau des Landes und die damit verbundenen Errungenschaften besichtigen. Übernachtung im Yanggakdo Hotel. (A)
04.11.2017 – Pjöngjang

Nach dem Frühstück beginnt die ganztägige Besichtigungstour. Sie werden zunächst Gelegenheit haben, das Großmonument Mansudae zu sehen und zu bestaunen. Danach besuchen Sie eine Kinderkrippe, bevor es weitergeht nach Mangyongdae, dem Geburtshaus des „Ewigen Präsidenten“ Kim Il Sung. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in einem landestypischen Restaurant folgt der Besuch eines Briefmarkenshops, des ‚Juche’-Turms und des Monuments der Arbeiterpartei. Am späten Nachmittag besuchen Sie zum Ausklang des Tages den weltbekannten Pjöngjanger Zirkus. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/M/A)
05.11..2017 – Kaesong / Panmunjom

Fahrt nach Kaesong/Panmunjom, der Demarkationslinie zwischen Nord- und Südkorea. Im Anschluss besuchen Sie das Koryo Museum (ein Unesco Kulturerbe) und haben genügend Zeit, die vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen (Ginseng-Artikel, Briefmarken, Stickereien, Gemälde u.v.m.) Nach dem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant fahren Sie zurück nach Pjöngjang. Dort besuchen Sie ein klassisches Konzert bzw. die ‚Revolutionäre Oper’ (je nach Spielplan) und besichtigen das US-Spionageschiff „Pueblo“. Übernachtung im Hotel. (F/M/A)
06.11.2017 – Pjöngjang

Besuch in einem Kindergarten. Erleben Sie das Mansudae Kunst Studio sowie eine Stickerei, um einen Einblick in den Alltag der Bevölkerung zu erhalten. Sie essen in einem landestypischen Restaurant zu Mittag und fahren weiter zur Korean Art Gallery. Schließlich dürfen Sie im Kinderpalast eine musikalische Darbietung der dort anwesenden Kinder bewundern. Übernachtung im Hotel. (F/M/A)
07.11.2017 – Rückflug bzw. Verlängerung

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air Koryo nach Peking.

Optional: Verlängerungsmöglichkeit bis zum 8.11.16 (zusätzliche 4 Tage bzw. 3 Nächte). Nach dem Frühstück besuchen Sie das Metro Museum und erleben die äußerst sehenswerte Pjöngjanger Metro. Schulbesuch, danach Chilgol Revolutionsstätte sowie Moranpark. Übernachtung im Hotel. (F/M/A)
08.11.2017 – Myohangsan

Fahrt ins Myohyang-Gebirge. Dort angekommen besuchen Sie die Internationale Freundschaftsausstellung. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant ein und besuchen anschließend den buddhistischen Pohyon Tempel. Schließlich kehren Sie im Ryanggang-SPA-Hotel ein, einem ortsüblichen, guten Gästehaus mit heißen Thermalquellen. Übernachtung im Gästehaus. (F/M/A)
09.11.2017 – Nampo

Fahrt zum Westmeer Schleusensystem. Im Anschluss an die Besichtigung treten Sie die Rückfahrt nach Pjöngjang an. Unterwegs machen Sie Halt, um in einem landestypischen Restaurant Mittag zu essen. Am Nachmittag besuchen Sie das Museum der Parteigründung ‚Party Founding Museum’ und das Museum über den Korea Krieg ‚Victorious Fatherland Liberation War Museum’. Übernachtung im Hotel Yanggakdo. (F/M/A)
10.11.2017 – Rückflug

Rückflug von Pjöngjang nach Peking. (F)

Leistungen

  • Flüge ab/bis Peking mit Air China bzw. Air Koryo nach Pjöngjang
  • Unterkunft in Doppel-bzw.Einzelzimmern (ortsüblicher bestmöglicher Standard)
  • Vollpension (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Programm lt. Reiseverlauf
  • Transfers wie angegeben
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2 Reiseleiter, 1 Fahrer)
  • Eintrittsgelder für Museen etc. gemäß Programm (außer Revolutionäre Oper; Preis ca. EUR 15,– pro Person – vor Ort direkt zu bezahlen)
  • Trinkgelder
  • Kosten für obligatorische Blumensträuße ( bei Gruppenreisen)
  • Flughafensteuer Pjöngjang
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Weitere relevante Informationen:

» VISA Formalitäten
» Allgemeine Reisehinweise
» Zu den Dokumenten (Reiseanmeldung, Visabeschaffung)


Zahlungsmodalitäten

Bei Reiseanmeldung ist eine Anzahlung von 30% des Reisepreises erforderlich. Die Restzahlung bitten wir bis spätestens 28 Tage vor Reiseantritt zu begleichen.

Der Aufpreis für Kreditkartenzahlung beträgt je nach Karte 1% bis 3% vom Reisepreis.

Reiserücktritt

Stornogebühren bis 28. Tag vor Reiseantritt 30% vom Reisepreis ab 27. Tag vor Reiseantritt 95% vom Reisepreis. Für den Krankheitsfall tritt die obligatorische Reiserücktrittskosenversicherung in Kraft.

Im Reisepreis nicht enthalten sind

  • An- bzw. Abreise aus Europa von/nach Peking (zu tagesaktuellen Flugpreisen ab EUR 700.- bei uns buchbar)
  • Zusätzliche Getränke und persönliche Nebenkosten
  • Visagebühren Nordkorea EUR 75,-
  • Ein zweifaches Einreisevisum nach China wird empfohlen. Kosten inkl. Beschaffung  EUR 210,-
  • Obligatorisches Reiseversicherungspaket inkl. Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung. Bedingungen und Preise der Europäischen Reiseversicherung
  • Anreise/Ausreise Nordkorea per Bahn ab/bis Peking gegen Aufpreis € 50.- p.P. /Strecke buchbar

Programmänderungen

Da Rundreisen in Nordkorea nicht mit herkömmlichen Reisezielen zu vergleichen sind und dort einige besondere Verhaltensvorschriften und Regeln zu beachten sind, lesen Sie bitte die Allgemeinen Reisehinweise von Korea Tours aufmerksam durch, bevor Sie sich verbindlich anmelden.